Heimatstubentour

Heimatstuben in Niedersachsen sind ein großer kultureller Schatz Niedersächsischer Geschichte und Gegenwart. Deshalb begab sich der Landesbeauftragte am 6. November 2023 auf eine „Heimatstuben-Tour“ durch das Bundesland. Dabei konnte er sich einen persönlichen Eindruck von einigen der bestehenden Heimatsammlungen machen. Zugleich kam er mit den lokalen Vereinen und engagierten Menschen vor Ort ins Gespräch, die sich für den Erhalt der wertvollen Erinnerungsgegenstände und des Kulturguts auf beachtenswerter Weise einsetzen. Damit leisten sie einen wichtigen Beitrag zum Erhalt von Begegnungsstätten für Menschen mit gemeinsamer Erinnerung an Flucht und Vertreibung.

Den Auftakt machte Deniz Kurku in der Löwenberger Heimatstube in Ronnenberg/Empelde. Weitere Stationen in Syke, Rotenburg (Wümme), Verden und Bergen folgten, bevor die Tour in Munster am 31. Januar 2024 vorerst endete. Dennoch freut sich Deniz Kurku, die Heimatsammlungen natürlich auch weiterhin zu unterstützen und ihre Entwicklung zu begleiten. 

Austausch mit den Landesverbänden der Heimatvertriebenen und Spätaussiedlerinnen und Spätaussiedlern

Am 11.6.24 traf sich der Landesbeauftragte Deniz Kurku zu einem intensiven Austausch mit den Landesverbänden der Heimatvertriebenen und Spätaussiedlerinnen und Spätaussiedlern. Es war das  zweite Treffen dieser Art und fand im Courtyard-Hotel statt. Mit dabei waren: die Landsmannschaft der Deutschen aus Russland, der Bund der Vertriebenen, die Landesgruppe Niedersachsen Bremen

Weiterlesen »

Landesbeauftragter zu Gast beim Jahrestreffen der Ostpreußen 2024

Im CongressPark Wolfsburg fand das Jahrestreffen der Ostpreußen 2024 statt. Die Festveranstaltung begann traditionell mit dem Glockengeläut des Königsberger Doms und dem eindrucksvollen Einmarsch der Fahnen der ostpreußischen Kreise, begleitet vom Orchester der Stadtwerke Wolfsburg e.V. Das geistliche Wort hielt Domherr André Schmeier und für die heimatverbliebenen Ostpreußen sprach Heinrich

Weiterlesen »

Zu Gast bei der Arbeitsgemeinschaft Vertriebene der Oldenburgischen Landschaft

Auf Einladung von Dr. Gisela Borchers, Leiterin der Arbeitsgemeinschaft Vertriebene der Oldenburgischen Landschaft, besuchte Deniz Kurku die Geschäftsstelle des Regionalverbandes. Nach einem herzlichen Empfang durch dessen Präsidenten Prof. Dr. Uwe Meiners nahm der Landesbeauftragte an einer Sitzung der Arbeitsgemeinschaft Vertriebene teil. In einem intensiven Austausch berichtete Deniz Kurku den Mitgliedern

Weiterlesen »

Besuch des Stiftungsratsvorsitzenden der Stiftung Verbundenheit Hartmut Koschyk bei Deniz Kurku

Einen ausführlichen Informations- und Meinungsaustausch führte Deniz Kurku in der Staatskanzlei mit Hartmut Koschyk, Parlamentarischer Staatssekretär und Mitglied des Deutschen Bundestages a.D., ehemaliger Beauftragter der Bundesregierung für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten sowie derzeitiger Stiftungsratsvorsitzender der Stiftung Verbundenheit mit den Deutschen im Ausland. Hartmut Koschyk stellte dem Landesbeauftragten die Arbeit der

Weiterlesen »

Abschluss der Heimatstuben-Tour in Munster: Heimathaus Ollershof

Deniz Kurku bei seinem letzten Besuch seiner Heimatstuben-Tour zu Gast in Munster: Hier wurde er sehr freundlich im Heimathaus Ollershof empfangen von Bürgermeister Ulf-Marcus Grube, dem Vorsitzenden der Landmannschaft Schlesien Dietrich Breuer sowie Manfred Piche, Wilhelm Böddecker und Gustav Gehrke. Bei schlesischem Streussel- und Mohnkuchen gab es zunächst einen spannenden

Weiterlesen »

Das „Gedächtnis Bergens“: Einblicke in die Nachkriegsgeschichte der Stadt und das Schicksal deutscher Vertriebener

Empfangen wurde der Landesbeauftragte herzlich in dem Stadtarchiv in den Räumlichkeiten der Stadtbücherei Bergen von der Bürgermeisterin Frau Claudia Dettmar-Müller, der Leiterin des Stadtarchivs und der Stadtbücherei Frau Hemme, der Leiterin Museum und Tourismus Frau Buller-Städtler und dem ehrenamtlichen Mitarbeiter im Stadtarchiv Herrn Moneke. Das Stadtarchiv ist die zentrale Dienststelle

Weiterlesen »
bunter_footer3
Skip to content