Deniz Kurku
Niedersächsischer Landesbeauftragter für Migration und Teilhabe
meine Aufgaben
Fachtag Integrationsmanagement und Gemeinwesenarbeit
„Das eine nicht ohne das andere“ – unter diesem Motto fand am 29. April 2024 mit mehr als 120 Teilnehmenden der Fachtag zum Thema Integrationsmanagement und Gemeinwesenarbeit in Hannover statt.
zur Dokumentation
Teilhabe fördern, Einwanderungsgesellschaft gestalten
im Dialog mit Staatsministerin Alabali-Radovan und den Niedersächsischen Migrantenorganisationen
zum Bericht
Auf Heimatstubentour
Als Landesbeauftragter zu Gast bei Heimatsammlungen in Niedersachsen und den Menschen, die sich für den Erhalt der wertvollen Erinnerungsgegenstände einsetzen
zum Bericht
Previous slide
Next slide

Aktuelle Informationen und Berichte

Keine weiteren Abschiebungen oder Überstellungen aus dem Kirchenasyl in Niedersachsen – Kirchen und Bundesamt für Migration und Flüchtlinge wollen Verständnis von Härtefällen neu austarieren

Die Niedersächsische Ministerin für Inneres und Sport, Daniela Behrens, Landesbischof Ralf Meister und weitere Vertreterinnen und Vertreter der evangelischen Kirche in Niedersachsen sowie des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) und der Landesaufnahmebehörde Niedersachsen (LAB NI) haben sich am heutigen […]

Wettbewerb gestartet: Landesbeauftragter Deniz Kurku prämiert Projekte zur Teilhabe von Aussiedler:innen und Spätaussiedler:innen

In Niedersachsen zählen Bürger:innen mit einem Aussiedler- und Spätaussiedlerhintergrund nicht nur zu einer bevölkerungsstarken Personengruppe. Sie haben die Geschichte und Gesellschaft unseres Bundeslandes auch seit vielen Jahrzehnten wesentlich mitgeprägt, bereichert und gestaltet. Doch das vielfältige Engagement und die Teilhabe von […]

Bündnis Niedersachsen packt an: „Gemeinsame Handlungsempfehlungen für eine verbesserte Arbeitsmarktintegration von Geflüchteten“ erschienen

Die Bündnispartnerinnen und -partner von NIEDERSACHSEN PACKT AN haben „Gemeinsame Handlungsempfehlungen für eine verbesserte Arbeitsmarktintegration von Geflüchteten“ erarbeitet. Sie formulieren Maßnahmenvorschläge und geben eine Übersicht über bisherige Praxisbeispiele in Niedersachsen. Die formulierten Empfehlungen berühren einen großen Teil der gesellschaftlichen Integration […]

Intensiver Austausch mit der Landesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege in Niedersachsen e.V.: Integration als Daueraufgabe

Der Landesbeauftragte Deniz Kurku traf sich zu einem intensiven Austausch mit der Landesarbeitsgemeinschaft Freie Wohlfahrtspflege in Niedersachsen e.V. (LAG FW) in Person von Dr. Gerhard Tepe (Landes-Caritasverband für Oldenburg e.V.), Vorsitzender, Kerstin Tack (Paritätischer Wohlfahrtsverband Niedersachsen e.V.), stellvertretende Vorsitzende und […]

Deniz Kurku gratuliert: Landsmannschaft Schlesien in Niedersachsen mit neuer Führung

Die Schlesischen Kulturtage sind längst zu einer festen Tradition der Landsmannschaft Schlesien in Niedersachsen geworden. Sie finden alljährlich in Duderstadt statt. Viele Jahre hatte der am 10. Januar dieses Jahres verstorbene Vorsitzende der Landsmannschaft, Helmut Sauer, die Kulturtage maßgeblich organisiert […]

Landsmannschaft der Deutschen aus Russland feiert traditionelles Kulturfest in Barsinghausen

Unter dem Motto „Kultur verbindet – Vielfalt auch“ kamen zum diesjährigen Kulturfest der Landsmannschaft (LmDR) in der Goetheschule in Barsinghausen zahlreiche Chöre, Tanz- und Folkloregruppen sowie Solistinnen und Solisten aus ganz Niedersachsen zusammen. Auch viele Kinder und Jugendlichen waren mit […]

„Das eine nicht ohne das andere: Gemeinwesenarbeit und Integrationsmanagement zusammendenken“ – Tagungsdokumentation

https://www.youtube.com/watch?v=hb3GfbvKiAE „Das eine nicht ohne das andere“ – unter diesem Motto fand am 29. April 2024 der Fachtag zum Thema Integrationsmanagement und Gemeinwesenarbeit statt. Dazu hatten der Niedersächsische Landesbeauftragte für Migration und Teilhabe, Deniz Kurku, gemeinsam mit der LAG Soziale Brennpunkte […]

Jobbörse in Oldenburg ermöglicht unbürokratische und zielgerichtete Begegnungen auf Augenhöhe

Die nunmehr zweite JobBörse des oldenburgischen Vereins „Up to help e.V.“ in Kooperation mit dem Bündnis „Niedersachen packt an“, dem JobCenter Oldenburg sowie den JobCentern der Landkreise Oldenburg und Ammerland stieß auf großen Zuspruch. Nach der Eröffnung durch Deniz Kurku, […]

Wanderausstellung „Fluchtgeschichten“ unter der Schirmherrschaft des Landesbeauftragten eröffnet

Im Rahmen einer Vernissage und eines Podiumsgesprächs eröffnete die Wanderausstellung „Fluchtgeschichten – Menschliche Schicksale 1945 bis 2024“ im Haus der Religionen Hannover. Entwickelt vom Haus der Religionen und dem Evangelischen Flüchtlingsnetzwerk Hannover-Garbsen-Seelze in Kooperation mit dem Haus kirchlicher Dienste der […]

Podiumsdiskussion zu 10 Jahren psychosoziale Versorgung von Geflüchteten in Hannover: Was liegt vor, was hinter uns?“

Anlässlich des 10-jährigen Bestehens des Psychosozialen Zentrums Hannover informierte sich der Landesbeauftragte über die wertvolle Arbeit des Zentrums in Trägerschaft des Netzwerks für traumatisierte Flüchtlinge in Niedersachsen, NTFN e.V. Unter der Moderation von NTFN-Geschäftsführerin Karin Loos diskutierte Deniz Kurku mit […]

Heimatvertriebene, Spätaussiedlerinnen und Spätaussiedler

Der Landesbeauftragte

Ziel der Landesbeauftragten ist die rechtliche, gesellschaftliche und kulturelle Teilhabe der in Niedersachsen lebenden Menschen mit Migrationshintergrund. Erfahren Sie mehr…

KONTAKT

Um Kontakt zum Verbindungsbüro der Landesbeauftragten in der niedersächsischen Staatskanzlei in Hannover aufzunehmen, klicken Sie bitte hier…

Skip to content