Deniz Kurku
Niedersächsischer Landesbeauftragter für Migration und Teilhabe
meine Aufgaben
Fachtag Integrationsmanagement und Gemeinwesenarbeit
„Das eine nicht ohne das andere“ – unter diesem Motto fand am 29. April 2024 mit mehr als 120 Teilnehmenden der Fachtag zum Thema Integrationsmanagement und Gemeinwesenarbeit in Hannover statt.
zur Dokumentation
Teilhabe fördern, Einwanderungsgesellschaft gestalten
im Dialog mit Staatsministerin Alabali-Radovan und den Niedersächsischen Migrantenorganisationen
zum Bericht
Auf Heimatstubentour
Als Landesbeauftragter zu Gast bei Heimatsammlungen in Niedersachsen und den Menschen, die sich für den Erhalt der wertvollen Erinnerungsgegenstände einsetzen
zum Bericht
Previous slide
Next slide

Aktuelle Informationen und Berichte

Deniz Kurku empfängt Staatsministerin Alabali-Radovan: Besuch des Projekts „GeT AKTIV“ und Austausch mit Migrantenorganisationen

Auf Einladung des niedersächsischen Landesintegrationsbeauftragten, Deniz Kurku, besuchte die Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration sowie Beauftragte für Anti-Rassismus, Staatsministern Reem Alabali-Radovan, heute Hannover. Neben dem fachlichen Austausch zum geplanten Landesintegrationsgesetz war es  Staatsministerin Alabali-Radovan ein besonderes Anliegen, nach […]

Änderungen im Staatsangehörigkeitsrecht – Landesbeauftragter Deniz Kurku folgt Einladung zum Austausch in der Gemeinde Dissen

In die Menseria in Dissen folgte der Landesbeauftragte für Migration und Teilhabe Deniz Kurku der Einladung von Thomas Uhlen (MdL). Im Mittelpunkt stand hier der Austausch über die Änderungen im deutschen Staatsangehörigkeitsrecht mit Mitbürgerinnen und Mitbürgern aus Drittstaaten, die in […]

Gemeinsames Statement der Integrationsbeauftragten der Länder und der Bundesregierung

Die menschenverachtenden, rechtsextremen Pläne zur Deportation von Millionen Menschen mit Einwanderungsgeschichte und deren Unterstützerinnen und Unterstützer stehen mit ihrer menschenfeindlichen Ideologie in direkter Linie zum Nationalsozialismus. Sie richten sich gegen die Grundfeste unseres Staates und unsere Überzeugung als Demokraten, die […]

Jahresrückblick 2023: Landesbeauftragter dankt allen, die sich für Integration und Teilhabe starkmachen

Liebe Leserinnen und Leser, das Weihnachtsfest steht vor der Tür und ein bewegendes, zum Teil erschütterndes, in jedem Fall ereignisreiches 2023 neigt sich dem Ende. Ein Jahr, das uns den großen Stellenwert von „Migration und Teilhabe“ für unsere Gesellschaft vor […]

Austausch der Integrationsbeauftragten der Länder in Dresden

Dieses Jahr fand der Austausch der Integrationsbeauftragten der Länder und der Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration, Staatsministerin Reem Alabali-Radovan, in Dresden statt. Als Fachthemen standen an diesem zweitägigen Treffen die Integrations- und Teilhabegesetze der Länder, die psychosoziale […]

Arbeitsgemeinschaft Migrantinnen, Migranten und Flüchtlinge in Niedersachsen und Niedersächsischer Integrationsrat schließen wegweisenden Kooperationsvertrag

Die Arbeitsgemeinschaft Migrantinnen, Migranten und Flüchtlinge in Niedersachsen (amfn e.V.) und der Niedersächsische Integrationsrat (NIR) haben jetzt im Beisein des Landesbeauftragten für Migration und Teilhabe, Deniz Kurku, und Integrationsminister Dr. Andreas Philippi ein starkes Signal für die Zusammenarbeit im Sinne […]

Frohes Chanukka!

Am 7. Dezember hat das jüdische Lichterfest begonnen. Mut, Hoffnung, Zuversicht – das sind die Botschaften, die von diesem Fest ausgehen. Angesichts der aktuellen Kriegssituation in Israel, aber auch des furchtbaren Ausmaßes antisemitischer Einstellungen und Gewalt in unserem Land sind […]

Auftakt zu Werkstattgespräche Integration: Deniz Kurku diskutiert über Ehrenamt und Sprachförderung in der Hildesheimer Nordstadt

Mit dem Format des Werkstattgesprächs möchte der Landesbeauftragte den fachlichen Dialog mit all jenen Akteurinnen und Akteuren in Niedersachsen aufnehmen, die aktiv am Integrationsprozess vor Ort haupt- oder ehrenamtlich beteiligt sind. „Gerade in heutiger Zeit, in der Migration und Teilhabe […]

Migrationsfachtagung in Stapelfeld – Deniz Kurku: „Verlässliche und effiziente Strukturen des Integrationsmanagements wichtiger denn je“

Seit über 30 Jahren ist die Migrationsfachtagung in Stapelfeld ein zentraler Ankerpunkt für die fachliche Qualifikation von Arbeitskräften im Bereich der Migrationsberatung in Niedersachsen. In seinem einleitenden Grußwort drückte der Landesbeauftragte seine große Wertschätzung für die geleistete Migrationsarbeit aus. Angesichts […]

Neue Podcast-Folge: Vom Überleben zum Weiterleben – Jesidinnen in Deutschland

Die mit Unterstützung des Niedersächsischen Landesbeauftragten für Migration und Teilhabe entstandene achte Folge des Museum Friedland Podcasts blickt auf die Erfahrungen von Flucht und Neubeginn der jesidischen Gemeinschaft in Deutschland. „Von Anfang an, als ich nach Deutschland kam, das war […]

Heimatvertriebene, Spätaussiedlerinnen und Spätaussiedler

Der Landesbeauftragte

Ziel der Landesbeauftragten ist die rechtliche, gesellschaftliche und kulturelle Teilhabe der in Niedersachsen lebenden Menschen mit Migrationshintergrund. Erfahren Sie mehr…

KONTAKT

Um Kontakt zum Verbindungsbüro der Landesbeauftragten in der niedersächsischen Staatskanzlei in Hannover aufzunehmen, klicken Sie bitte hier…

Skip to content